Rolltreppe mit Alinker nutzen, geht das?

Rolltreppefahren mit dem Alinker, ja das geht! So guet!
Ich habe auf unserem Youtube-Kanal zwei Filme bereitgestellt, wie man mit dem Alinker die Rolltreppe sicher hoch und auch wieder sicher runter fährt.
 
Wichtig: bitte lest den Text beim Film gut durch, denn es braucht Übung. Und wenn Ihr das mal testen möchtet, sucht Euch eine nicht stark frequentierte Rolltreppe aus, damit Ihr nicht gehetzt an die Sache rangeht. Es braucht Ruhe und überlegte Bewegungen, damit kein Sturz passiert.
 
Ich durfte das begleitet durch meine Ergotherapeutin üben. Die Nutzung von Rolltreppen ist ein Grundbedürfnis von mir. Die Lifte, auch wenn es davon Dutzende gibt, sind nicht immer einfach zu finden und sie führen nicht immer zu dem Standort, den man avisiert. Häufig muss man mehrere Lifte benutzen, um dort hinzugelangen, wo man hin muss. Und genau das ist mein Anspruch. Ich möchte so einfach und unkompliziert wie möglich von A nach B gelangen.
 
Übung macht Meister:innen! Übt an einem wenig frequentierten Ort und begleitet durch eine Zweitperson.

 

Anleitung mit Alinker Rolltreppe hochfahren

ACHTUNG: ich habe das bewusst OHNE Lenkradkorb gemacht. Mit Korb könnte der Alinker schnell aus dem Gleichgewicht geraten. Ich empfehle mit einem Rucksack oder einer Crossbody-Tasche unterwegs zu sein.
 
Wichtig: mit den Vorderrädern vollständig auf eine Treppenstufe fahren, die Handbremse mit der Hand immer gezogen halten (1. Stufe Vorderräder I 2. Stufe weder Rückrad noch Füsse I 3. Stufe Füsse und Rückrad). Bitte auf dem Film ganz genau studieren.
 
Wichtig: die Bremse mit der Hand gezogen halten, nicht die Stellbremse fixieren. Denn wenn man oben ankommt, muss der Alinker wieder rollen können, um von der Rolltreppe wegzukommen. Und sehr wichtig: mit der freien Hand immer den Treppenlauf halten!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

ANLEITUNG MIT ALINKER ROLLTREPPE RUNTERFAHREN


ACHTUNG: ich habe das ganz bewusst OHNE Lenkradkorb gemacht. Mit Korb könnte der Alinker schnell aus dem Gleichgewicht️ geraten. Ich empfehle mit einem Rucksack oder einer Crossbody-Tasche unterwegs zu sein.
 
Wichtig: mit den Vorderrädern vollständig auf eine Treppenstufe fahren, mit der Hand den Sattel grifffest halten und das Rückrad steht dann mittig auf der dritten Stufe (1. Stufe Vorderräder I 2. Stufe Füsse und mit Hand Sattel halten I 3. Stufe Rückrad). Mit den Füssen steht man auf der Höhe des Sattels, den man mit der Hand grifffest hält. Bitte auf dem Film ganz genau studieren.
 
Wichtig: die Bremse gelöst lassen, NICHT die Stellbremse fixieren. Denn wenn man dann unten ankommt, muss der Alinker wieder rollen können, um von der Rolltreppe wegzukommen. Und sehr wichtig, mit der freien Hand IMMER den Treppenlauf halten!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Teile diesen Beitrag:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hallo, ich bin Caro

Ich habe den Alinker Anfang 2019 für mich – Multiple Sklerose-bedingt – entdeckt und sofort bestellt. Nach Erhalt meines Gamechangers habe ich ganz spontan bei Alinker Inventions Ltd. USA angefragt, ob ich die Distribution in der Schweiz, Deutschland und Österreich übernehmen darf. Und habe bei BE Alink ein wunderbar empathisches Gehör gefunden! Danke, BE! Seither verantworte ich den Vertrieb in der DACH-Region und kann zur Nutzung des Alinkers authentisch beratend zur Seite stehen. Das ist mein sonnengelbes Herzensprojekt! Alle meine Mitstreiter:innen aus der Region sollen vom Laufrad für ein aktives Leben auf Augenhöhe erfahren!

Blogkategorien